Paprika-Sauerkraut-Salat

Tipp:

Sauerkraut wird heute vor der Zubereitung nicht mehr gewaschen – Nährstoffe schonen!

Zubereitung:

Paprika, Selleriestange und geschälte Karotten fein würfeln. Das Sauerkraut hacken und mit Kapern und Gemüse vermischen. Majonäse, Knoblauch, Pfeffer und Essig verrühren, auf den Salat geben, ca. 15 Minuten ziehen lassen. Mit Kapernfrüchte garnieren.

Paprika-Sauerkraut-Salat

Zutaten für 4 Portionen:

  • je 2 kleine rote und gelbe Paprikaschoten
  • 3 Selleriestangen
  • 4 kleine Karotten
  • 400 g „Heiss“ Schanzer Sauerkraut (frisch oder pasteurisiert)
  • 3 TL Kapern
  • 4 EL fettarme Majonäse
  • ½ TL geriebener Knoblauch
  • Pfeffer
  • 4 EL Weinessig
  • 16 Kapernfrüchte zum Garnieren