Firmengründer Georg Heiss

1921

Gründung der Firma Heiss-Sauerkraut durch die Eheleute Georg und Karoline Heiss
Produktion von Frischsauerkraut
Vertrieb des Sauerkrautes in Holzfässern mit Ochsen- und Pferdefuhrwerken in Ingolstadt

1935

Vertrieb von Frischsauerkraut mit Lkws in Ingolstadt und den Nachbarstädten

1945

Georg Heiss jun., der vorgesehene Nachfolger, fällt in den letzten Kriegstagen

1949

Übernahme der Sauerkrautfabrik Heiss durch das Ehepaar Adolf und Frieda Landes

1949

Übernahme der Sauerkrautfabrik Heiss durch das Ehepaar Adolf und Frieda Landes

1956

Beginn der Sauerkonservenproduktion mit Vertrieb im süddeutschen Raum
Seit Einführung der Konservenproduktion im Jahre 1956 wird als Logo ein Sauerkrautfass mit der
Aufschrift „Heiss“ verwendet

1956-1975

Limonadenfabrikation mit Vertrieb im Großraum Ingolstadt

1973

Artur und Roland Landes übernehmen die Firma von Ihren Eltern. Diese wird zur
Landes Feinsaure Delikatessen OHG umbenannt.

1973

Artur und Roland Landes übernehmen die Firma von Ihren Eltern. Diese wird zur
Landes Feinsaure Delikatessen OHG (LFD OHG) umbenannt.

2007

Artur Landes scheidet aus Altersgründen aus. Der Sohn von Roland Landes, Simon, tritt in die Geschäftsführung ein.

Werfen Sie einen kurzen Blick in unsere Fotogalerie, um einen weiteren Einblick in unsere Firmengeschichte zu erhalten.
Fotogalerie