Regionalität ist für uns ein wichtiger Firmengrundsatz. Daher verarbeiten wir nur Gemüse, das in Bayern und größtenteils in der Region um Ingolstadt erzeugt wurde.

Eine Ausnahme machen wir nur für Rohware, die aufgrund klimatischer Bedingungen nicht bei uns wächst.

Auf unseren Etiketten finden Sie jeweils die Bezeichnung “Schanzer“ vor dem Produktnamen, eine Silhouette von Ingolstadt und selbstverständlich die lebensmittelrechtlichen Informationen. Ingolstadt war mit einer kurzen Unterbrechung für ca. 400 Jahre bayerische Landesfestung. Dieser Umstand brachte der Stadt den Beinamen “Schanz“ ein, wobei “Schanz“ für eine wehrhafte Verteidigungsanlage steht. Es ist in Bayern heute noch weit verbreitet, dass die Ingolstädter “Schanzer“ genannt werden.

Die Stadt-Silhouette zeigt einen Blick vom Süden auf die “Schanz“. Zu erkennen sind von links das Liebfrauenmünster, der Pfeifturm, die Moritzkirche und das Neue Schloss.

Mit der Verwendung einer Stadtsilhouette und dem Vorwort “Schanzer“ auf unseren Etiketten drücken wir die Verbundenheit unserer Firma mit der Region Ingolstadt aus und verdeutlichen die regionale Herkunft unserer Produkte.